Alpine feiert Comeback

Ab 2016 dürfen sich Fans besonders dynamischer Fahrzeuge auf den legitimen Nachfolger der legendären Alpine A110 freuen. Denn dann wird das neue Alpine-Serienmodell von Renault seine Weltpremiere feiern. Einen ersten Ausblick gab die französische Marke bereits mit dem Alpine A110-50 – einem spektakulären Concept Car, das Renault 2012 anlässlich des 50. Geburtstages der Alpine A110 präsentierte.

Ein weiterer Hinweis auf eine neue Ära

Der Renault Alpine Celebration ist mehr als nur ein Geburtstagsauto zum 60-jährigen Jubiläum. Er ist ein kleiner Ausblick auf das, was 2016 folgen könnte. Sein Debüt feierte der Alpine Celebration standesgemäß – im Rahmen des 24h-Rennens auf der Rennstrecke in Le Mans, wo 1978 der Renault-Alpine A442 als Erstes den Zielstrich überquerte.

Die Serienversion

Das im Februar 2016 vorgestellte Showcar Alpine Vision wird Anfang 2017 auf den Markt kommen. Durch den Einsatz von Leichtbau wird ein Leistungsgewicht von nur 1100kg erreicht. Da die Alpine in weniger als 4,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt, wird sie sich zwischen Porsche 911 und Alfa Romeo 4C einordnen.